Skip to the content

Fragen an Esther

Esther Süss hat als Mountainbikerin grosse Erfolge feiern dürfen, zum Beispiel der Weltmeistertitel und die Olympiateilnahme. Nun will sie als Coach bei meinTrainingsplan.ch so richtig durchstarten. 5 Fragen und Antworten, um Esther besser kennen zu lernen.

 

  • Wie bist du zum Mountainbike gekommen?

 

Durch meinen Freund Erich, der damals bereits im Veloclub Niederrohrdorf war. Vom Rennvelo kamen wir mehr und mehr zum Bike.

 

  • Was macht für dich die Faszination an dieser Sportart aus?

 

Ich kann sie direkt vor meiner Haustür ausüben. Ich bin draussen in der Natur, frei! Ich kann Abschalten, kann aber auch mit KollegInnen das Erlebnis teilen.

 

Das Zusammenspiel zwischen Ausdauer und Technik.

 

  • Du wurdest 2010 Weltmeisterin, was war das für ein Gefühl, und wie hat dieser Sieg dein Leben verändert?

 

Das war ein unglaubliches Gefühl, es endlich geschafft zu haben. Das Leben hat sich nicht wirklich verändert! Ich habe weiter als Lehrerin für Textiles Werken gearbeitet und «nebenbei» meinen Sport ausgeübt.

 

  • In den letzten Jahren ist im Bereich der Datenanalyse sehr viel Entwicklung passiert. Was war 2010 die beste Möglichkeit Daten zu analysieren?

 

Die Herzfrequenz und das eigene Körpergefühl.... was aber nicht schlecht war!

 

  • Wie sieht dein sportlicher Alltag heute aus? Was hast du für Ziele?

 

Ich habe  zwar nicht mehr so viele «Freiheiten» von der Schule und kann z.B. das Cape Epic nicht mehr fahren, was ich sehr bedaure (wäre es doch mein 10tes Mal gewesen!).

Doch wenn ich fit durch den Winter komme, hätte ich da schon noch ein ZIEL! Die Marathon WM in Grächen (VS)!

About the author

Dominic

Marketing Verantwortlicher und Kundenberater bei meinTrainngsplan.ch

dominic@meintrainingsplan.ch




comments powered by Disqus

Bereit?

Erreiche deine sportlichen Ziele!